nächster Termin siehe Programm der VHS Hannover

Selige Kinderspiele, unvergessliche Begegnungen, schmerzvolle Abschiede. Das Leben steckt voller Lebensgeschichten, die zu betrachten, zu beschreiben und zu bewahren es sich lohnt.
In diesem Kurs werden Kennzeichen des autobiographischen Schreibens, sowie mögliche Strukturen und diverse Konzepte für autobiographische Texte aller Formate vorgestellt und diverse Tipps zum gelingenden Schreiben eigener Lebensgeschichten gegeben.
Eine kleine Schreibaufgabe und die gemeinsame Reflexion des Vorgelesen runden diesen Tag ab und inspirieren und beflügeln Schreibentschlossene und Schreiberfahrene zum kurzweiligen Schreiben über das Eigene.
Bitte Schreibzeug und ggf. auch eigene Texte mitbringen.
Therapeutischen Erwartungen kann nicht entsprochen werden.