Veröffentlichungen

Die Autorin Maria Eilers schreibt, im Auftrag, (auto-)biographische Texte zur Veröffentlichung.

Immer führt Maria Eilers mit den ausgewählten Protagonisten sogenannte Erzählgespräche, aus denen anschließend frische, authentische, gut lesbare Texte entstehen, die den individuellen Menschen mit seiner Sprachmelodie, seinem Wesen, seinem Blick auf das Leben und seinem Humor, abbilden.

Manchmal sind die (auto-)biographischen Texte dialogisch geschrieben, in anderen Büchern wird dem „Originalton“ ein atmosphärisches Bild, eine kleine Einführung vorangestellt oder es ist einzig die Stimme des Erzählenden zu hören.