1-7   8-14   15-21   22-22
1-7   8-14   15-21   22-22
„Gemeinde-Pixi“ statt Festschrift zum runden Geburtstag einer hannoverschen Kirchengemeinde

Unter dem Arbeitstitel Von 1 bis 50. Kurioses, Nebensächliches & Liebenswertes aus fünfzig Gemeindejahren entsteht gerade ein kleines Büchlein, zu dem fünfzig Gemeindemitglieder der evangelisch- freikirchlichen Gemeinde am Döhrener Turm, von mir motiviert und begleitet, einen kurzen autobiografischen Text schreiben. Darin geht es inhaltlich jeweils um kleine und große Momente und Gedanken zu den vergangenen Gemeindejahren. Immer entlang der Zahlen 1 bis 50. Die erste Trauung, zu fünft in die Gemeinde gekommen, sechs Schritte zum Taufbecken, mit achtzehn Jugendlichen aus der Gemeinde eine Reise gemacht, bei Gemeindefesten vierzig Kilo Kartoffeln geschält und gekocht …

Was hat mich zu dieser Konzeption bewogen? Die Erinnerungen und Gedanken zu fünfzig Jahren Gemeindeleben sind schier endlos. Indem ein gewisses „Vorzeichen“ – in diesem Fall die Zahlen 1 bis 50 – vor die individuelle Erinnerung gestellt wird, werden Erinnerungen geweckt, die in einem spontanen oder geplanten Austausch nicht unbedingt obenauf liegen würden und vielleicht eher Nebensächliches, Kurioses und Liebenswertes zu Tage fördern.

Das Stöbern in dem fertigen kleinen Büchlein steckt dann für „alte Hasen“ voller Überraschungen, weil kreuz und quer und jenseits von Jahreszahlen erzählt wird. Außenstehende bekommen beim Lesen des „Gemeinde-Pixis“ einen lebendigen, authentischen Eindruck von den Menschen und dem Leben, für das diese Kirchengemeinde steht.

Wie schön, wenn Kirche gleichermaßen mit Leichtigkeit, Herzenswärme und Augenzwinkern über sich erzählen kann!

© Maria Eilers 2022   |  Impressum & Datenschutz  |  erstellt mit easyCMS